Optimierte Markenerlebnisse durch Nachhaltiges Brand Touchpoint Management

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Welche Rolle spielt die Marke im Customer Experience Management? Anhand von Praxisbeispielen werden wir Ihnen aufzeigen, wie Unternehmen mit markenzentriertem Markenkontaktpunktmanagement einen Wettbewerbsvorsprung erreichen und spezifische Kundenerlebnisse erschaffen können. Mit Hilfe der Customer Journey kann auch der Markenfit bestimmt werden. Dazu werden die einzelnen Kontaktpunkteüberprüft, ob sie die Markenregeln erfüllen. Werden zu wenige dieser Regeln eingehalten, ist die Marke nicht erlebbar und es entsteht eine negative Erfahrung. Solche Kontaktpunkte werden als „Pain Points“ (Schmerzpunkte) bezeichnet.

Auf diese Weise entsteht eine gute Übersicht über die Qualität der Markenkontaktpunkte, über Pain Points und den „Gain Points“. Mit einer Customer Journey werden außerdem die Emotionen der Kunden während der Reise betrachtet. Mit ihr wird ermittelt, was der Kunde an den einzelnen Kontaktpunkten fühlt und denkt. Bernhard Scholz zeigt in diesem Webinar auf, wie eine systemgestützte Bewertung aller Markenkontaktpunkte zu einem ganzheitlichen CX Management beiträgt.


Partner
brandtrust


Referent
Bernhard Scholz
Bernhard Scholz, Brand Consultant, Brand Trust GmbH


Webinar Dauer
29:20


Customer Experience in RetailCustomer Experience Management Cloud