Customer Journey Management: Datenquellen richtig integrieren

Lesedauer: 3 Minuten
data sources for customer journey management

Daten sind der Rohstoff für Insights: Mit ihrer Hilfe verstehen Unternehmen, was entlang der Customer Journey passiert. So finden sie mit der richtigen Datenanalyse z.B. heraus, welche Kanäle Kunden nutzen, wie sie auf Marketing-Aktionen reagieren und welche Produkte oder Dienstleistungen sie bevorzugen. 

Doch was sind die richtigen Datenquellen? Das wollen wir in diesem Blog-Post untersuchen.

Daten bringen kontinuierlich frische Insights an die Journey Maps

Genaugenommen macht das Mappen bestehender Journeys nur Sinn, wenn sie bewertet und analysiert werden. Denn die Visualisierung der Kundendaten entlang einer Journey Map macht das Thema auch für Nicht-Analysten verständlich: So sorgt das konsequente Sharing von Insights für ein besseres Kundenverständnis und macht schnell klar, welche (Teil-)Journeys gut funktionieren und wo Optimierungen für ein bestmögliches Kundenerlebnis nötig sind.

Wichtige kanalübergreifende Quellen für CX-Daten sind daher unter anderem:

  • Website Analytics: Über Google Analytics können CX-Teams Datenanalysen zu Seitenaufrufen, Impressions, Verweildauer und Klickpfaden erstellen, die das Online-Verhalten der Kunden zeigen.
  • CRM-Systeme: Diese Kundendatenbanken bündeln alle Informationen zu Kundenprofilen, Interaktionen und Transaktionen. So lässt sich z.B. feststellen, welche Produkte oder Services besonders beliebt sind und vielleicht noch stärker beworben werden sollten.
  • Social-Media-Analyse: Daten aus sozialen Medien sind eine wichtige Quelle für authentische Kundenmeinungen. Gerade auf diesen Kanälen findet ein reger Austausch der Zielgruppe untereinander statt (Social Listening).
  • E-Mail-Marketing: E-Mail-Kampagnen liefern Daten zur Öffnungs- oder Klickrate und sind ein wichtiges Indiz für die Vorlieben der Zielgruppe.
  • Verkaufsdaten: Dazu zählen u.a. Transaktionsdaten, Verkaufshistorien und Conversions. Sie liefern wichtige Informationen, um die Buyer Journey besser zu verstehen.
  • Customer Surveys und Kundenfeedback: Hierbei handelt es sich um Umfragen von Unternehmen oder Daten aus externen Bewertungsportalen, in denen direktes Feedback von Kunden ermittelt wird.

cxomni ist ein Leader unter den Journey-Mapping-Plattformen!
The Forrester Wave™: Journey Mapping Platforms, Q2 2022

Datenmanagement mit einer Journey Management Software: So funktioniert’s!

Natürlich müssen die aus den unterschiedlichen Quellen aggregierten Datenmengen normalisiert und strukturiert werden, damit sie aussagekräftig sind. Und hier kommen Journey-Management-Systeme ins Spiel. In cxomni beispielsweise bilden Customer Journey und Touchpoints das Framework für die Daten-Aggregation. Mehr als 20 APIs ermöglichen die Integration, Aggregation und Normalisierung von Informationen aus den oben genannten Datenquellen. 

So entsteht ein Kontext für ein ganzheitliches Verständnis von Kundenerlebnissen.

Optional können diese Daten für weitere relevante Erkenntnisse zu Verhalten und Intentionen der Kunden mit einer Sentiment– oder Themencluster-Analyse verfeinert werden. Für das Customer Journey Management reicht die Anzeige dieser Daten. Organisatorische Silos innerhalb des Unternehmens müssen also nicht umstrukturiert werden und die Hoheit über Messung und Analyse bleibt weiterhin bei den jeweiligen Verantwortlichen und entsprechenden Drittsystemen.

cxomni Journey Mapper - Expample Source & Files Matrix

Datenintegration über das Feature Sources & Files in cxomni

Das Informationsflusskonzept als Grundlage für das Datenmanagement

Damit diese Prozesse reibungslos funktionieren und die richtigen Datenquellen in die Journey Management Software integriert werden, ist ein Konzept für die Aggregation und Verteilung von Informationen und Insights innerhalb der Organisation notwendig. Erst dann macht es Sinn, Daten zu Kundenzufriedenheit und der Soll-/Ist-Performanz von Kundenprozessen in der Organisation zu verteilen. 

Dazu müssen neben den CX-Teams oft IT-Businesspartner involviert werden, die technische Systeme und Schnittstellen abteilungsübergreifend identifizieren und realisieren. Dabei geht es noch nicht um die detaillierte Beschreibung von Schnittstellen, Datendimensionen, Dashboards oder Zugriffsrechten, sondern um die Identifikation und Beschreibung von

  • Datenquellen und Insight-Typen
  • Darstellungsformen
  • Empfängerkreis
  • User-Stories

Aggregation, Datenmanagement und Verteilung der Insights erfolgen in der Software dann in Journey-Dashboards. Die Filtermöglichkeiten sollten sich dabei an der Logik der jeweiligen Customer Journeys und ihren Moments-that-matter orientieren. In den Journey-Dashboards wird auch definiert, welche KPIs an einem Kontaktpunkt welche Maßnahmen auslösen sollen. Ab welchem CSAT-Wert ist beispielsweise die Kundenzufriedenheit so stark gefährdet, dass dringender Handlungsbedarf besteht? 

Eine effektive Datenverwaltung ermöglicht es Unternehmen, ihre Strategien zu optimieren, Kunden besser zu bedienen und letztendlich den Erfolg ihres Geschäfts zu steigern.

Fazit: Daten sind die Voraussetzung für optimierte CX-Strategien

Fassen wir zusammen: Ein sauber aufgesetztes Journey Management sorgt für die fortlaufende Nutzung von Journey-Erkenntnissen. Es fördert die kundenorientierte Zusammenarbeit, indem es Fachabteilungen und ihre Einzelinitiativen zu einem großen Ganzen verbindet. Aussagekräftige Datenquellen, die das Verhalten der Zielgruppe entlang ihrer Journey erfassen oder ihr Feedback zu einem Touchpoint-Erlebnis sind dafür das A und O. Mithilfe einer Journey Management Software können CX-Teams diese Daten transparent aufbereiten und gewinnen authentische Insights zur Performance einer Customer Journey. So können sie nicht nur die Annahmen des Journey Mappings validieren, sondern auch mit internen Stakeholdern Maßnahmen für das bestmögliche Kundenerlebnis umsetzen.

Playbook: Einführung eines holistischen Journey Management Frameworks
So managen Sie CX-Projekte ganzheitlich!

Diesen Blogbeitrag teilen:

Inhaltsverzeichnis

Weitere Blogposts

Lesedauer: 5 Minuten
Anhand von Anwendungsbeispiele zeigen wir, wie Versicherer durch die Implementierung eines Customer Journey Management Frameworks ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken können.
Lesedauer: 2 Minuten
Nutzen Sie unsere Potenzialanalyse für digitale Customer Journeys und erfahren Sie mehr über Vorteile und Impact eines Customer Journey Managements.
Lesedauer: 4 Minuten
In diesem Beitrag erklärt Human Business Architect Katja Busch, wie Unternehmen mit einem Customer Journey Management den Wandel zu mehr Kundenzentrierung anstoßen können.

Übersicht

Customer Journey Mapping

Erstellen und visualisieren Sie Customer Journeys im Team

Customer Journey Management

Kombinieren Sie Journey Maps mit dem auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Framework

Customer Journey Analytics

Verknüpfen Sie Datenquellen mit Customer Journeys und Touchpoints

Customer Journey Orchestration

Verbinden Sie CX-Insights mit Ihrem Produkt- und Bedarfsmanagement

Case Study

Journey Management Framework in der Praxis: Die Unite Success Story

Übersicht

cxomni Journey Mapping Framework

Ihr Baukasten für eine standardisierte CX/UX-Taxonomie

cxomni Journey Analytics

Verknüpfen Sie alle Datenquellen Ihrer CX mit Touchpoints und Journeys

cxomni Actions Manager

Orchestrieren Sie Insights zu Anforderungen und Handlungsempfehlungen

Playbook

Einführung eines holistischen Journey Management Frameworks

Übersicht

cxomni Blog

Alles Wissenswerte zu den Themen Customer Journey Management und Customer Experience

CX Expert Webinare & Events

Erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Events, Webinare und Webcasts

Best Practice Downloads

Informative Leitfäden, Whitepaper und Case Studies zum Download

CX Expert Webcast

Wichtige Trends für Journey Manager im Jahr 2024

Übersicht

Warum cxomni?

cxomni wurde 2015 als Start-up in München gegründet und ist Thought Leader für Journey Management

Jobs & Karriere

Werde Teil eines dynamischen Start-ups

Informationssicherheit & Datenschutz

Informationssicherheit & Datenschutz sind Schlüsselelemente der cxomni Plattform

Zum Newsletter anmelden

Aktuelle Themen & News rund um das Thema Customer Journey Management